Wenn du diese Seite siehst, hast du vermutlich eine persönliche Einladung von mir erhalten, entweder per sms oder per Mail, denn sie ist öffentlich gar nicht sichtbar wenn man die exakte URL nicht weiß.

Es bedeutet, dass du einer der ersten derjenigen bist, die ich als mögliche Interessierte ausgewählt habe, diese Plattform mit Leben zu füllen. Was du hier siehst ist das (vorläufige) Ergebnis zig Stunden Arbeit, die ich in den letzten Wochen und Monaten in dieses Projekt gesteckt habe.

Wer so lange tagtäglich an einem Projekt arbeitet, wird mit der Zeit “betriebsblind”. Ich habe mich bemüht, 99% aller möglichen Fehlerquellen und Unsinnigkeiten schon durch eigenes Testen auszumerzen. Um die verbliebenen 1% aufzufinden, brauche ich nun deine Hilfe:

  • Der sensibelste Bereich der ganzen Plattform ist das Unterforum “Sicherer Raum”. Wenn ihr in diesem Unterforum einen Weg findet, die Anonymisierung zu umgehen und ihn mir mitteilt, helft ihr mir sehr – aber bitte schreibt mir direkt per admin@bunterrichten.com welche Sicherheitslücken ich übersehen habe, um die Anonymität der Benutzer trotzdem zu schützen. Danke!
  • Alle anderen Fehler die ihr findet und Verbesserungsvorschläge die ihr habt stellt ihr am besten ins entsprechende Unterforum dafür. So sehen andere was schon bemerkt worden ist und ersparen sich die Arbeit. Ich bin sowohl in technischer Hinsicht offen für Vorschläge (und als Programmierer auch durchaus fähig so einiges umzusetzen) als auch in organisatorisch/funktional/sozialer. Alles was ihr anders besser fändet, auch wenn es noch so unwichtig oder unmöglich umzusetzen scheint: bitte rückmelden!
  • Einer der Haupt-Ziele dieser Plattform ist es, anderen zu helfen, ihre Zufriedenheit mit sozialen Systeme zu verbessern. Ihr könnt dazu beitragen, wenn ihr:
    • mit euren Erfahrungen und Ideen eine der bestehenden Problemstellungen überwinden helft
    • selbst interessante Problemstellungen einbringt
  • Achtung: Wer Themen erstellt, kann wählen, bei jeder Antwort per Mail benachrichtigt zu werden. Bitte bedenkt das, wenn ihr auf ein Thema antwortet. Wollt ihr einfach nur Funktionen testen, so nützt dazu am besten das entsprechende Unterforum, um niemanden mit unzähligen Benachrichtigungs-Emails zu überfordern.

Nach derzeitigem Plan habe ich mir vorgenommen, Einladungen zum Beta-Test dieser Plattform in “Wellen” von jeweils X Personen zu vergeben, und zwar im Abstand von ca. 1 Woche. Wenn alles klappt und ich von euch fleißig Rückmeldungen bekomme sollte so eine jede neue “Welle” schon eine bessere Version der Plattform vorfinden als die vorherige.

Wer andere Menschen kennt, die Interesse an dieser Plattform haben könnten, darf den Link gerne an diese weitergeben, aber beschränkt euch bitte vorerst auf maximal 1-3 anderen Menschen/Woche, dem ihr davon erzählt. Das derzeitige Ziel ist, langsam genug zu wachsen, um auftretenden Herausforderungen zeitnah begegnen zu können, d.h. bis Ende Februar maximal 50 Benutzer zu erreichen, nicht mehr.

Wenn du kein Interesse/keine Zeit hast mich bei meinem Beta-Test zu unterstützen bin ich dir natürlich nicht böse. Ich würde mich aber darüber freuen wenn du mir entsprechend Bescheid gibst, dann rutscht nämlich jemand der nächsten “Welle” einfach nach vorne.

Wenn du Interesse hast dich zu beteiligen, dann verschaff dir am besten gleich mal einen Überblick über die Startseite.

Danke,
Niklas

P.S.: Die bestehenden Themen sind das Resultat einer Serie von Interviews, die ich mit Menschen zum Thema geführt habe. Diese Interviews waren nicht nur interessant sondern haben allen Beteiligten auch noch echt Spaß gemacht. Wer Lust hat das auch mit mir zu machen, einfach melden, entweder über die Bunterrichten-Kontaktdaten hier oder – wenn wir uns ohnehin privat kennen – natürlich auch gerne weiterhin über meine privaten Kontakt-Daten.