--> Aufatmen für Frauen - 3 Tage im Camp Yukon 2021 - Bunterrichten

Aufatmen für Frauen – 3 Tage im Camp Yukon 2021

Ein Camp für Frauen, die Neues in sich entdecken, entfalten und in Freude erblühen lassen wollen! Drei Tage im Wald bei Bad Goisern/OÖ.
von 23.07.2021 13:00 bis 25.07.2021 18:00, Ort: Camp Yukon, Bad Goisern

Flyer Camp Yukon Aufatmen 2021 Elisabeth Fischereder

Frau-Sein – so viel wilder, weiter, mehr…

Frau-Sein ist so viel tiefer und geht so viel weiter, als es in unserem Alltag oft den Anschein hat.

Zu den Wurzeln und der Kraft des ganz persönlichen Frau-Seins zu finden, ist der einen in die Wiege gelegt, der anderen vielleicht eben auch nicht.

Rose mit Tropfen

Das Gute ist, wir können uns jederzeit entscheiden, uns selbst und der kraftvollen und heilen Frau in uns zu begegnen.

Wir laden dich von Herzen ein, das besondere Umfeld dieses Seminars zu nutzen, um miteinander, voneinander und von der Natur zu lernen.

Warum willst du dabei sein?

Du möchtest den Waldboden unter deinen Fußsohlen fühlen. Barfuß durch den Wald laufen. Ein Bad im nahegelegenen Bach nehmen. Dich am Lagerfeuer wärmen. Dich auf eine spannende Entdeckungsreise in dir selbst einlassen.

Camp Yukon Außenansicht 2

Dann bist du bei unserem Camp genau richtig!

Das erwartet dich

Zweieinhalb Tage Auszeit in einer kraftspendenden Umgebung, inmitten unberührter Natur. Bewusstes Zeitnehmen nur für dich und deine Bedürfnisse.

Zur Abwechslung mal ohne deinen vollgepackten Alltag als Multi-Tasking Angestellte, Selbstständige, Mama, Partnerin, Liebhaberin, Tochter, Pflegende, Köchin, Haushaltszauberfee, … und welche Rollen du in deinem Leben noch innehast.

Wir bieten dir einen geschützten Rahmen zur Innenschau über aktive Naturerfahrungen und einfachen Ritualen mit den Elementen in und um uns.

©Werner Ritt

Yogaübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), besondere Gespräche am Lagerfeuer und herzerwärmende Begegnungen – mit dir selbst und den anderen Teilnehmerinnen.

Das stellst du zur Verfügung

Einlassen auf zweieinhalb Tage Auszeit.

Im Vertrauen, dass deine Lieben in dieser Zeit auch ohne dich gut zurechtzukommen.

Die Kondition für eine ca. 1,5 Stunden Wanderung mit Rucksack zum Camp.

Die Bereitschaft, Neues auszuprobieren und dir SELBST zu begegnen.

Vertrau dir und deinen weiblichen Kräften der Intuition, Kreativität und Hingabe und öffne dich für die Klarheit und Vision, die bereits in dir ist!

Die Facts

  • Ort: Camp Yukon, Bad Goisern/OÖ (www.thewildthing.net)
  • Zeit: Fr 23.7.2021 13:00 bis So 25.7.2021 18:00
  • Kosten: € 380,- inklusive Seminar, Unterkunft und Verpflegung
  • Anmeldung bis spätestens 9. Juli 2021!

Kontakt

Elisabeth
+43/650 38 46 403
elisabeth.fischereder@gmx.at

Gisela
+43/650 87 14 631
gisela.oehlinger@posteo.at

Mehr zu uns

Maga. Elisabeth Fischereder

„Werde die, die du bist ~
in Liebe, Weisheit & Kraft!“

  • Mutter
  • Frauenberatung und Coaching
  • Outdoor Trainerin
  • Naturpraktikerin
  • Meditation und Intuitionstraining
  • Pettenbach, OÖ

Mein Zugang zu Mensch-Sein & Entwicklung

Den Menschen als ganzheitliches Wesen und Teil des Universums und der Erde zu begreifen, stellt für mich den Schlüssel für Entwicklung und Heilung desselben dar. In den zyklischen Bewegungen, die sich in der Natur, in den Elementen in uns und um uns widerspiegeln, sind auch wir Menschen Teil der Prozesse von Werden und Vergehen.

Indem wir uns auf unsere Natur, unser Innerstes, unseren Wesenskern besinnen, aus den Schuhen des Alltags steigen und barfuß auch im metaphorischen Sinne auf unser aller Mutter – die Erde – auftreten und uns in Achtsamkeit und Liebe mit ihr verbinden, werden wir ganz.

Nährende Gefühle des gut-versorgt-Seins, getragen-Seins und geliebt-Seins verbinden uns mit einem tiefen inneren Frieden. Mit Hilfe von Meditation, Selbstwahrnehmungs-Übungen und einfachen Ritualen mit den Elementen können veraltete Haltungen in uns ausgemustert und gewandelt werden – sobald wir dazu bereit sind.

Somit wird es uns Schritt für Schritt möglich, einer neuen Version von uns zu begegnen, die eine positive Vision unserer Zukunft sieht, zulässt und sobald sie bereit ist, in die Welt bringt!

Outdoor Training und Camps

In den letzten fünf Jahren erlebte ich regelmäßig bei meinen auch mehrtägigen Outdoor Angeboten, wie Menschen aus unterschiedlichsten Lebens- und Belastungssituationen in einer starken, natürlichen Umgebung mit ihren innewohnenden Kräften leicht in Kontakt kommen und dabei Kraft, Freude und Gelassenheit schöpften. Meine Arbeit basiert auf der heilsamen Wirkung von aktiver Naturerfahrung, Gemeinschaftsgefühl, mitfühlender, aufmerksamer Begleitung und der Herzverbindung mit den Elementen in uns selbst.

Maga. Gisela Öhlinger

Gisela Öhlinger

„Du bist einzigartig ~
lebe es!“

  • Mutter
  • Soziologin
  • Yogalehrerin
  • Yogatherapie i.A.
  • Eggelsberg, OÖ

Mein Yoga – meine Herangehensweise

Yoga hat so viele Facetten, und in der westlichen Welt einen sehr körperbetonten Stil.

In den klassischen Schriften wird übermittelt, dass „Yoga […] jener innere Zustand [ist], in dem die seelisch-geistigen Vorgänge zur Ruhe kommen“ (Klassische Lehrsprüche des Patanjali). Und dieses zur Ruhe kommen von Gedanken, Gefühlen, Sinneseindrücken, … übe ich in den Yogakursen mit meinen Gruppen.Leben:yoga

Natürlich beinhaltet das auch Asanas, die fordern dürfen, wobei die individuellen Bedürfnisse und die körperlichen Voraussetzungen des Einzelnen immer im Vordergrund stehen. Deshalb liegt es mir fern, TeilnehmerInnen in eine Haltung zu „zwingen“ für die der Körper noch nicht bereit ist. JedeR hat sein eigenes Maß, das durch das laufende Üben von ganz alleine verschoben wird.

©Werner Ritt

Der positive Aspekt einer regelmäßigen Yogapraxis – insbesondere der Atemübungen – durchdringt alle Lebensbereiche. Durch bewusstes Wahrnehmen des Körpers können im geschützten Rahmen eines Yogakurses Strategien erlernt werden, die auch im Alltag umsetzbar sind. Und genau darin liegt für mich der besondere Reiz an meiner Tätigkeit als Yogalehrerin: die alltagstaugliche Gestaltung des Yoga. Einfache Asanas zu vermitteln, die auch während des Tages angewandt werden können.

“Gisela führt uns sehr einfühlsam und voller Achtsamkeit durch die sehr  gut strukturierten Yogaübungen, die sowohl herausfordernd als auch von uns Älteren gut machbar sind. Sehr gut finden wir die thematische Schwerpunktsetzungen der Kursreihen, wie z.B. die Übungen zur Herzöffnung. Auch die spirituelle Dimension des Yoga hat Raum und bereichert uns.”
Feedback von KursteilnehmerInnen

Anmeldung zum Camp ab sofort bis 9. Juli 2021


Elisabeth: +43/650 38 46 403
Gisela: +43/650 87 14 631

Wir freuen uns auf dich!

Über bunterrichten

bunterrichten ist ein Gegenkonzept zum sonst üblichen Unter-richten, das auf Anpassung und Unterordnung basiert. Stattdessen geht es darum, Menschen über Stimmigen Kontakt zur Entfaltung zu verhelfen - eben "Menschen helfen aufzublühen".

Niklas Baumgärtler ist Lehrer/Trainer und Werkzeugmacher für Webseiten und Soziale Systeme. Er ist seit Mai 2018 aus Überzeugung selbstständig, und vor allem in der Erwachsenen-Bildung tätig.

Nächste Veranstaltungen